• churchnight-tg-2019-slider.jpg
  • marien2.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • plan1120klein.jpg
  • slider-06-17d.jpg
  • slider-10-17c.jpg
  • slider-DSCN0293.jpg
  • tg1.jpg

Wie genau der Standort der kirchlichen Präsens auf dem Gelände der Landesgartenschau aussehen soll, ist noch nicht klar, aber es soll ein Ort der Ruhe und Geborgenheit sein, für Gemeinschaft und christliches Bekenntnis, ein Ort zum Wohlfühlen. Im Vertrauen darauf, dass Gott den laga170720abendlichen Geländespaziergang nicht verregnen lassen wird, trafen sich am 15.07.2020 zahlreiche Interessierte und erkundeten im Schein der untergehenden Sonne das LAGA-Gelände im Glacis am Elbufer. Erste Ideen wurden entwickelt, um kirchliches Leben hier sichtbar werden zu lassen:

laga170720Texte im Gelände, die christliche Botschaften mitteilen, Hängematten und Sonnensegel zwischen den Bäumen, um die Seele einfach mal baumeln zu lassen, ein großes Holzkreuz, weithin sichtbar oder doch lieber naturbelassen eine Baumgruppe als zentraler Andachtsort. Deutlich wurde: Weniger ist mehr! Sich auf den Ort einzulassen und zu spüren, was schon geben ist, war das eigentliche Geschenk dieses Abends. Beim kommenden Treffen Mitte September sollen diese Ideen weiterentwickelt und konkretisiert werden. Wer sich daran beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen.