Die Vorbereitungen in unserem Kirchenwäldchen gehen weiter

In der vergangenen Woche haben wir in unserem Kirchenwäldchen aufgeräumt, so manche Stolperstellen beseitigt, geharkt, Dinge schöner gemacht - kurz: Wir haben für ein bisschen Ordnung gesorgt.

Trotz Regen und Kälte war die LAGA-Gemeinde vor Ort und alle packten fleißig mit an. Dafür ein großes Dankeschön!


Heute dann kam schließlich auch unser Altar im Kirchenwäldchen an. Er stand schneller an Ort und Stelle als man gucken konnte! Wir finden ihn wunderschön und hoffen, dass sich in den kommenden Monaten immer wieder neu Menschen um ihn herum und um Gott versammeln werden. Nächste Woche wird auch das Kreuz kommen, dass von der Katholischen Kindertagesstätte Piusstift gestaltet wurde. Es ist einfach großartig zu sehen, wie langsam alles Form annimmt und wie aus dem Wäldchen Stück für Stück immer mehr unser Kirchenwäldchen für die nächsten Monate wird. Wir freuen uns, dass es jetzt sichtbar voran geht und sind ganz gespannt auf alles Weitere in den nächsten Wochen bis zur Eröffnung der Landesgartenschau am 23.04.2022.


Einen nächsten Einsatz haben wir auch verabredet.

In der Woche vor Ostern wollen wir uns am Mi., 13.04.2022 wieder im Gelände treffen. Wir freuen uns über jede*n der*die kommt! Bis dahin - eine gute Zeit!



32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen