Wir wollen unser Kirchenwäldchen aufhübschen!

Am Mittwoch, dem 30.03.2022 wollen wir gemeinsam unser Kirchenwäldchen aufhübschen, denn bevor wir Besucher*innen empfangen können, wollen wir noch die ein oder andere Stolperfalle beseitigen, Äste auflesen, die der Sturm auf die Wiese geweht hat, Müll einsammeln und so manchen Wegesrand noch ein bisschen schöner machen. Ab 15:30 Uhr geht es los. Wer es erst später schafft, kommt einfach noch nach. Wir treffen uns direkt am Kirchenwäldchen: Damit auch alle den Weg finden: Straße Am Stadtpark vorbei an SHT bis ganz zum Ende und schon ist man da.

(Man kommt aktuell nicht vom Elbradweg (Kanuverein) rein!)


Zieht euch Arbeitsklamotten an und bringt Handschuhe mit, wir werden uns bestimmt etwas schmutzig machen ;-).

Wir brauchen auch Harken, Rechen, Schaufeln, Spaten, diese Laubsammelbehälter etc., um richtig im Gelände loszulegen und wären dankbar über Alles, was ihr mitbringen könnt.


Um 18:30 Uhr wollen wir dann mit einer Abendandacht schließen.

Wir freuen uns über jede*n, der*die kommt und glauben: Das ist eine tolle Möglichkeit, unser Gelände schon mal näher kennenzulernen, zu bestaunen und miteinander ein paar schöne Stunde zu verbringen, in denen wir alle an unserem Gelände mitwirken können.


Wer eine Mitfahrgelegenheit braucht, meldet sich bitte noch mal bei Nicol Speer.



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen